Neurofeedback therapy

LUXURIÖSER STATIONÄRER Neurofeedback BEHANDLUNG IN DER SCHWEIZ

Neurofeedback ist eine Art des Biofeedbacks, bei dem die Patienten die Selbstkontrolle der Gehirnfunktionen erlernen, indem die Gehirnwellen gemessen und ein Feedbacksignal bereitgestellt wird.

Neurofeedback beinhaltet in der Regel Audio- und/oder Videofeedback. Für erwünschte bzw. unerwünschte Gehirnaktivitäten wird positives bzw. negatives Feedback produziert.

Im klinischen Alltag wird Neurofeedback zur Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen, Angstzuständen, Depressionen, Epilepsie, Schlaflosigkeit, Drogenabhängigkeit, Schizophrenie, Lernstörungen, Legasthenie und Dyskalkulie, Autismus-Spektrum-Störungen usw. angewandt. Aber auch für andere Bereiche wird die Methode empfohlen, zum Beispiel bei der Schmerzbehandlung oder zur Verbesserung der musikalischen und sportlichen Leistung. Die Neurofeedback-Behandlung findet auf verschiedenen Ebenen statt, so gibt es Alpha-, Beta-, Alpha-/Theta-, Delta-, Gamma- und Theta-Wellen. Wie genau die Methode angewandt wird, hängt von der gestellten Diagnose und den definierten Behandlungszielen ab.

Zahlreiche Studien haben bereits gezeigt, dass die Neurofeedback-Therapie eine wirksame, nicht-invasive und sehr effiziente ergänzende Behandlung für viele Hirnfunktionsstörungen ist.