Clinical hypnotherapy

LUXURIÖSER STATIONÄRER Klinische Hypnotherapie BEHANDLUNG IN DER SCHWEIZ

Die klinische Hypnotherapie kann auf zwei Arten angewendet werden: als Suggestionstherapie oder als Analyse. Suggestion verwendet die Hypnose, um dem Patienten zu helfen, umfassender und effektiver auf Vorschläge des Psychotherapeuten zu reagieren. So können unter anderem problematische Verhaltensweisen (zum Beispiel Rauchen oder Trinken) und die Wahrnehmung bei der Behandlung von Problemen (zum Beispiel bei der Schmerzbehandlung) verändert werden.

Die klinische Hypnotherapie kann auf zwei Arten angewendet werden: als Suggestionstherapie oder als Analyse. Suggestion verwendet die Hypnose, um dem Patienten zu helfen, umfassender und effektiver auf Vorschläge des Psychotherapeuten zu reagieren. So können unter anderem problematische Verhaltensweisen (zum Beispiel Rauchen oder Trinken) und die Wahrnehmung bei der Behandlung von Problemen (zum Beispiel bei der Schmerzbehandlung) verändert werden chronischen Schmerzen.

Hypnose führt zu einem veränderten Bewusstseinszustand, in dem man sehr angenehm entspannt ist. Ein ausgebildeter Psychotherapeut kann dann direkt auf unbewusster Ebene kommunizieren und so dazu beitragen, bedeutsame Veränderungen aus der Tiefe heraus zu motivieren und voranzutreiben.

Die Technik verwendet geführte Entspannung und gezielte Aufmerksamkeit, um einen erhöhten Bewusstseinszustand für die Bearbeitung des jeweiligen Problems herzustellen. In diesem Zustand ist ein Individuum so fokussiert, dass es oft nichts anderes bemerkt und sich ganz auf die Worte oder Aufgaben konzentriert, die vom Psychotherapeuten geleitet werden. Dies ermöglicht es dem Klienten, schwierige Gedanken, Gefühle oder Erinnerungen zu erforschen, die dem Bewusstsein ansonsten verborgen bleiben. Genau diese Probleme im Unterbewusstsein können dazu führen, dass eine Person in schädliche oder destruktive Verhaltensweisen verwickelt wird.

Die klinische Hypnotherapie kann auf zwei Arten angewendet werden: als Suggestionstherapie oder als Analyse. Suggestion verwendet die Hypnose, um dem Patienten zu helfen, umfassender und effektiver auf Vorschläge des Psychotherapeuten zu reagieren. So können unter anderem problematische Verhaltensweisen (zum Beispiel Rauchen oder Trinken) und die Wahrnehmung bei der Behandlung von Problemen (zum Beispiel bei der Schmerzbehandlung) verändert werden.

Die klinische Hypnotherapie kann auf zwei Arten angewendet werden: als Suggestionstherapie oder als Analyse. Suggestion verwendet die Hypnose, um dem Patienten zu helfen, umfassender und effektiver auf Vorschläge des Psychotherapeuten zu reagieren. So können unter anderem problematische Verhaltensweisen (zum Beispiel Rauchen oder Trinken) und die Wahrnehmung bei der Behandlung von Problemen (zum Beispiel bei der Schmerzbehandlung) verändert werden.

Die klinische Hypnotherapie kann auf zwei Arten angewendet werden: als Suggestionstherapie oder als Analyse. Suggestion verwendet die Hypnose, um dem Patienten zu helfen, umfassender und effektiver auf Vorschläge des Psychotherapeuten zu reagieren. So können unter anderem problematische Verhaltensweisen (zum Beispiel Rauchen oder Trinken) und die Wahrnehmung bei der Behandlung von Problemen (zum Beispiel bei der Schmerzbehandlung) verändert werden.