Drug 1093725550 graded retouched v1 2022 02 06 ZB

Selbsteinschätzungstest für Drogenabhängigkeit

Die folgenden Fragen dienen lediglich als Leitfaden zur Identifizierung möglicher Anzeichen einer Sucht. Bitte denken Sie daran, dass sich die Muster des Drogenkonsums erheblich unterscheiden können die Testergebnisse deshalb keinesfalls eine klinische Diagnose ersetzen.

1. Konsumieren Sie illegale Drogen, einschliesslich Marihuana und/oder verschreibungspflichtige Medikamente, die Ihnen nicht verschrieben werden?

2. Überschreiten Sie regelmässig die Dosierung von rezeptfreien Medikamenten wie Schmerzmitteln, Erkältungsmedikamenten, Abführmitteln, Diät- oder Schlafmitteln?

3. Sind Sie jemals zu einem anderen Arzt gegangen, um grössere Mengen eines von Ihrem behandelnden Arzt verschriebenen Medikamentes zu erhalten?

4. Kaufen Sie Drogen oder Medikamente über Fremde oder nicht lizenzierte Händler?

5. Konsumieren einige Ihrer engsten Freunde Freizeitdrogen?

6. Haben Sie schon mal das Versprechen, keine Drogen mehr zu nehmen, gebrochen (ganz gleich ob Sie das sich selbst oder anderen versprochen haben)?

7. Stellen Sie sich vor, Sie Ihre Lieblingsdroge nicht mehr vorrätig und müssen eine offene Rechnung bezahlen. Ihr Geld reicht nur für die Droge oder die Rechnung. Würden Sie die Droge kaufen?

8. Verstecken Sie Ihren Drogenkonsum vor Freunden, der Familie, Arbeitskollegen oder Autoritätspersonen?

9. Kombinieren Sie Drogen oder Medikamente mit Alkohol, um die Wirkung zu verstärken?

10. Haben Sie im letzten Jahr unter Drogeneinfluss etwas getan, was Sie bereuen?

11. Verstecken Sie Ihre Drogen, wenn Sie diese im Auto oder anderweitig dabeihaben? Verstecken Sie Ihre Drogen vor anderen?

12. Sind Sie im letzten Jahr wegen Drogen oder Entzugserscheinungen nicht zur Arbeit erschienen?